28.08.2018
Kategorie: 1. Herren

Vorbericht: SVE Comet Kiel – FC Kilia Kiel

Verbandsliga Ost Sonnabend, 01. September 2018, 15.00 Uhr


Dranbleiben!!

Liebe Fußballfreunde,


zum heutigen Heimspiel seiner Fußball- Verbandsliga- Mannschaft gegen den FC Kilia Kiel begrüßt Sie der SVE Comet Kiel von 1912 e.V. recht herzlich.


Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen mit ihrem Anhang vom Hasseldieksdammer Weg, dem Schiedsrichter- Gespann sowie den Vertretern der Presse.

Jawohl, heute kommt es darauf an, dass wir vor heimischer Kulisse auf dem Cometplatz den bislang erfolgreichen Weg in der Verbandsliga Ost vorantreiben und „oben“ dranbleiben.

Vor 14 Tagen musste unser grün-gelbes Team eine unglückliche 1:2-Schlappe beim Aufsteiger VFR Laboe einstecken und hat damit die erste Niederlage der noch jungen Saison erlitten.

Doch bereits eine Woche später konnte bei dem weiteren Aufsteiger ASV Dersau am Plöner See der nächste Sieg eingefahren werden.

Mit einem 2:1 kehrten unsere Mannen zurück und bewiesen, dass man sich von - in einer langen Saison unvermeidlichen - Rückschlägen nicht allzu sehr beeindrucken lässt.

Torge Hansen und Timo Nath hießen die Torschützen bei diesem verdienten Sieg, der uns „oben“ dranbleiben ließ und der Mannschaft den 4. Tabellenplatz bescherte.

Und genau dieses „dranbleiben“ ist sehr wichtig, ebenso wie das konstruktive Verarbeiten eines Rückschlages, genauso wie es in Dersau geschehen ist.

Dabei sollten wir uns nicht verrückt machen lassen von dem Gerede derer, die uns zum absoluten Saisonfavoriten hochstilisieren wollen.

Diese Sportfreunde haben entweder im Sinn, das jeweils eigene Team aus der Schusslinie zu nehmen und von der Favoritenbürde befreien zu wollen oder die Rolle des SVE Comet zu überhöhen, um sich bei Rückschlägen dann entweder voller Enttäuschung abzuwenden oder klammheimlich zu erfreuen.

Denn eins ist klar: Wir sehen uns nicht als Favoriten, sondern allenfalls als Mitbewerber von vielen im Kampf um die Plätze an der Sonne.

Favoriten im Kampf um die Meisterschaft sind eher die Teams vom TSV Plön bzw. TSV Kronshagen, die bereits jetzt ihre Duftmarken gesetzt und ihre Ambitionen auf den Aufstieg unterstrichen haben.

Das heutige Spiel gegen den alten Rivalen FC Kilia Kiel bietet allerdings auch für den SVE Comet Kiel bezüglich eines sportlichen Ausrufezeichens gute Voraussetzungen.

Der Traditionsklub vom Hasseldieksdammer Weg sorgte in der Sommerpause für Schlagzeilen.

Die KIELER NACHRICHTEN titelten am 31. Juli „Der letzte Überlebenskampf?“ und der NordSport Nr. 31/18 vom 30. Juli konnte man entnehmen, dass man beim FC Kilia den „freien Fall“ stoppen wolle.

In der Tat wurde in Kieler Fußballkreisen lange darüber spekuliert, ob der FC Kilia denn überhaupt eine verbandsligataugliche Mannschaft für die Saison 18/19 würde aufbieten können.

Momentan stellt sich diese Frage nicht mehr.

Aktuell belegt der FC Kilia Kiel einen respektablen 7. Tabellenrang und liegt somit 3 Ränge und 5 Punkte hinter unserem SVE Comet.

Am vergangenen Wochenende wurde mit einem 0:0 in Malente ein weiterer wichtiger Punkt geholt und man kann ohne Umschweife behaupten, dass man sich bislang durchaus wacker geschlagen hat und sportlich sich im Soll befindet.

Gegen diese schwer auszurechnende Elf zu bestehen, wird am heutigen Sonnabend ein schweres Stück Arbeit für unsere SVE Cometen werden.

Dem Trainer- Gespann Mark Hungerecker und Marko Rook sind diese Eingangs- Parameter bekannt und entsprechend wurde die Mannschaft eingestellt.

Vor allem dürfte vor einer etwaigen Unterschätzung des heutigen Gegners gewarnt worden sein!

Auch und gerade gegen den FC Kilia muss konzentriert und hart gearbeitet werden, um am Ende des Spieles ein Erfolgserlebnis verbuchen zu können.

Wünschen wir unserem Team für ihr heutiges Vorhaben also alles Gute und hoffen wir, dass die Trainer personell alle Optionen am Start haben!

Viel Freude bei einem spannenden und hoffentlich fairen Spiel am heutigen Nachmittag gegen den FC Kilia Kiel wünscht Ihnen

die Redaktion von HEIMSPIEL – FUSSBALL AN DER SCHWENTINE!


Vorschau!!!!!      Vorschau!!!!!      Vorschau!!!!!      Vorschau!!!!!     


Für die nächsten beiden wichtigen Spiele benötigen wir Ihre bzw. Eure Unterstützung!!!


Am kommenden Wochenende erleben wir erneut ein Heimspiel auf dem Cometplatz:


Sonnabend, 08. September 2018, 15.00 Uhr


SVE Comet Kiel                    -           SG Insel Fehmarn


Das nächste Spiel findet dann auswärts in der Probstei statt:


Sonnabend, 15. September 2018, 14.00 Uhr


TSV Stein                               -           SVE Comet Kiel       


Vorschau!!!!!      Vorschau!!!!!      Vorschau!!!!!      Vorschau!!!!!