25.04.2018
Kategorie: 1. Herren

Vorberichte TSV Plön und MTV Dänischenhagen


Zwei ganz wichtige Heimspiele

Liebe Fußballfreunde,


mit dieser Doppelausgabe von HEIMSPIEL – FUSSBALL AN DER SCHWENTINE begrüßt Sie der SVE Comet Kiel von 1912 e.V. zu den Heimspielen seiner Liga-Mannschaft in der Verbandsliga Ost sowohl gegen den TSV Plön als auch gegen den MTV Dänischenhagen (am 1. Mai) recht herzlich am Radsredder.


Einen ganz besonderen Gruß richten wir dabei natürlich an unsere Gäste mit den angereisten Fans aus Plön sowie dem Kreis Rendsburg-Eckernförde, an die jeweiligen Schiedsrichtergespanne sowie an die Vertreter der Presse.


Aufgrund der kurzen Abfolge der Nachholspiele sowie aus redaktionellen Gründen wurde beschlossen, diese beiden Ausgaben unserer Stadionvorschau HEIMSPIEL zusammenzulegen.


Wir bitten Sie für diese Maßnahme vorab um Verständnis.


Am vergangenen Mittwoch im Heimspiel gegen den TSV Stein siegten unsere Jungs letztlich verdient mit 3:1 und behielten mit einem Arbeitssieg die Oberhand.


Niklas Schmidt, Melvin Tombul und Pascal Derjung hießen die glücklichen Torschützen, die damit ihrer Mannschaft nicht nur 3 Punkte sondern auch den Anschluss an die Tabellenspitze sicherten. Das Steiner Gegentor erzielte Dennis Lühr.


Mit diesem Sieg bewahrte sich unsere Elf alle Optionen, am Ende ganz vorn mit dabei zu sein.


Das Spiel gegen den TSV Plön am Sonnabend kann man somit getrost als richtungsweisendes Spitzenspiel bezeichnen.


Der TSV Plön belegt derzeit - punktgleich mit dem Tabellenzweiten TSV Kronshagen - Rang 3 der Tabelle, hat 3 Punkte mehr auf dem Konto als unser SVE Comet und ist durchaus als engagierter Mit-Favorit für den begehrten Platz in der kommenden Aufstiegsrunde der Zweitplatzierten der Verbandsligisten zu bezeichnen.


Die Mannschaft errang in der Vorsaison ungeschlagen die Meisterschaft im Kreis Plön und ist somit wie unsere SVE Cometen als Aufsteiger in die Verbandsligasaison gestartet.


Dieses Team hat sich bislang ganz hervorragend geschlagen und rechnet sich vollkommen zu Recht Chancen auf die Aufstiegsrunde aus.


Das Hinspiel am 28. Oktober 2017 in Plön endete mit einem 2:0-Sieg des TSV und war zugleich die letzte Partie, die unsere Mannschaft verloren hat.


Dieses Ergebnis gilt es heute seitens des SVE Comet zu korrigieren.


Ebenfalls zu korrigieren für unsere Mannschaft ist das Ergebnis aus dem Hinspiel beim MTV Dänischenhagen.


Dieses Spiel am 25. August 2017 verloren wir unglücklich mit 0:1 und so ist es nachvollziehbar, dass unsere Mannen diese Niederlage heute vergessen machen wollen.


Nach Aussage von MTV-Trainer Frank Knocke vom Juli des vergangenen Jahres ist der Klassenerhalt das primäre Saisonziel für den Gast am 01. Mai, zugleich wird bei positivem Saisonverlauf aber auch auf einen Platz im oberen Mittelfeld spekuliert (Nord Sport Nr. 29/17 vom 17.07.17).


Diesen Wunsch zu  realisieren wird immer schwerer, denn derzeit belegt der MTV Dänischenhagen mit 20 Punkten Rang 11 und hat zudem am Mittwoch beim TSV Kronshagen eine deutliche 1:6-Niederlage einstecken müssen.


Dementsprechend wird man heute auf dem Radsredder wohl auch zur Sache gehen und versuchen, das bestmögliche aus diesem Auswärtsspiel zu machen.


Für unsere Liga geht es in beiden o.g. Heimspielen darum, nicht nur die die Oberhand zu behalten, sondern sogleich die bisherigen guten Saisonleistungen zu bestätigen.


Dies müsste Motivation genug für unsere Mannschaft sein, am Radsredder konzentriert und motiviert zu Werke zu gehen.


Unsere Trainer Mark Hungerecker und sein ‚Co’ Marco Rook sind gut beraten, wenn sie dies der Mannschaft mit auf den Weg geben und unsere Mannschaft dementsprechend motivieren, in den letzten Spielen alles zu geben.


Freuen wir uns also auf diese beiden Spiele!


Für Spannung ist - siehe oben - gesorgt.


In jedem Fall wünscht ihnen, liebe Fußballfreunde, viel Spaß und zwei tolle Spiele an beiden Spieltagen


die Redaktion von HEIMSPIEL - Fußball an der Schwentine!


Vorschau!!    Vorschau!!            Vorschau!!    Vorschau!!            Vorschau!!    Vorschau!!


Die nächsten Punktspiele finden wie folgt statt:


Sonntag, dem 06. Mai 2018 um 15.00 Uhr


Dobersdorfer SV        -          SVE Comet Kiel


------------------------------------------------------------------------------------------------------


Danach folgt wieder ein Heimspiel am Radsredder:


Donnerstag, 10. Mai 2018, 15.00 Uhr (Christi Himmelfahrt)


SVE Comet Kiel        -          TSV Kronshagen


Vorschau!!    Vorschau!!            Vorschau!!    Vorschau!!            Vorschau!!    Vorschau!!