11.11.2019
Kategorie: 1. Herren

Vorbericht: SVE Comet Kiel – Heikendorfer SV

Fußball- Landesliga Holstein Sonnabend, 16. November 2019, 14.00 Uhr


Lokalderby!!

 

Liebe Fußballfreunde,

zum heutigen Heimspiel seiner Fußball- Ligamannschaft in der Landesliga Holstein gegen den Heikendorfer SV begrüßt Sie der SVE Comet Kiel recht herzlich.

Einen besonderen Gruß richten wir an die mitgereisten Fans aus dem Amtsbereich Schrevenborn, an das Schiedsrichter- Gespann sowie an die Vertreter der Presse.

Ja, heute findet auf dem SVE- Platz am Radsredder mal wieder ein echtes Lokalderby statt.

Sind ansonsten in dieser Spielklasse teils sehr weite Auswärtsfahrten zu absolvieren und Gegner zu bespielen, gegen die man - zumindest als Aufsteiger - noch nie angetreten ist, treten heute zwei alte Kontrahenten gegeneinander an, die immer schon in sportlicher und nachbarschaftlicher Konkurrenz zueinander gestanden haben.

Genau dies macht den Reiz dieser Lokalderbys aus, leider haben wir mit eben dem Heikendorfer SV und dem TSV Klausdorf nur noch zwei Mannschaften vom Kieler Ostufer in der Landesliga, wo das gegenseitige Aufeinandertreffen überhaupt als Lokalderby bezeichnet werden kann.

Gegen eben jenen TSV Klausdorf hat unsere SVE Comet-Elf vor 3 Wochen auf dem Cometplatz eine wahrhaft substantielle Vorstellung abgeliefert und überzeugend mit 2:0 (Torschützen: Janneck Rassmanns und Timo Nath) gewonnen.

Auch am vergangenen Wochenende war man im grün-gelben Lager mehr als zufrieden, konnte doch der Mitaufsteiger Breitenfelder SV mit 6:2 (Torschützen: Torge Hansen/2, Robin Ziesecke/2, Janneck Rassmanns und Kevin Pank) bezwungen und auf die Heimreise ins Lauenburgische geschickt werden.

Mittlerweile kann mit Fug und Recht behauptet werden, dass unsere Mannschaft in der höheren Spielklasse nicht nur angekommen ist, sondern es zudem mit jedem Gegner auf Augenhöhe aufnehmen kann.

Der SVE Comet belegt zurzeit mit 23 Punkten einen respektablen  5. Tabellenplatz und kann bis zur Winterpause durchaus noch Boden gutmachen und den Anschluss an die oberen Tabellenregionen festigen.

Zunächst gilt es nun jedoch, gegen den Heikendorfer SV zu bestehen. Gegen diese Mannschaft verloren wir 07. August im Hinspiel recht unglücklich mit 1:2 (Torschütze: Timo Nath).

Trainer David Lehwald verfügt über eine sehr junge und zugleich hungrige Truppe, die behutsam aufgebaut und entwickelt werden soll.

Ein explizites Saisonziel  wurde vor dem Punktspielstart nicht benannt, stattdessen soll Wert auf das Erlernen von unterschiedlichen Spielsystemen und der Weiterentwicklung der extrem jungen Mannschaft (s.o.) gelegt werden. (KN vom 13. Juli 2019)

Dass die Heikendorfer dabei auf einem durchaus guten Weg sich befinden, zeigt der aktuelle Tabellenplatz 8. Am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen SSC Phönix Kisdorf allerdings musste gegen den SSC Phönix Kisdorf eine etwas überraschende 1:4- Heimpleite hingenommen werden.

Diese Niederlage war gewiss nicht eingeplant, hätte man sich doch bei einem Sieg deutlich weiter oben in der Tabelle platzieren können.

Am heutigen Tage wird man von Heikendorfer Seite darauf aus sein, das Kisdorf-Spiel vergessen zu machen und ein deutliches Zeichen zu setzen.

Dementsprechend wird man heute auf dem Radsredder wohl auch zur Sache gehen.

Unser Team vom SVE Comet befindet sich auf einem guten Weg und will dies heute mit einer guten Leistung vor heimischer Kulisse unterstreichen.

Unser Trainergespann Mark Hungerecker und Marco Rook hat in der ersten Halbserie bislang ganze Arbeit geleistet und die Mannschaft insgesamt nicht nur weiterentwickelt, sondern ihr auch das nötige taktische Rüstzeug mitgegeben, um auch in schwereren Spielen überzeugend bestehen zu können.

Insgesamt besitzen wir die Fähigkeiten, auch im weiteren Saisonverlauf ein gewichtiges Wörtchen mitzusprechen.

Hoffen wir alle, dass unsere Mannschaft dies auch heute tut!

Drei Punkte wären uns gerade heute mehr als willkommen!

In diesem Sinne wünscht Ihnen allen nicht nur ein schönes, faires Spiel am heutigen Tag, sondern auch gute sportliche Unterhaltung

Ihre Redaktion von HEIMSPIEL - FUSSBALL AN DER SCHWENTINE!

Vorschau!!  Vorschau!!  Vorschau!!       Vorschau!! 

Am nächsten Wochenende kommt es erneut zu einem Heimspiel am Radsredder:

Sonnabend, den 23. November 2019 um 14.00 Uhr

SVE Comet Kiel                    -                      GW Siebenbäumen

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Danach geht es zum letzten Punktspiel dieses Jahres in den südlichen Teil des Kreises Segeberg:

Sonnabend, den 30. November 2019 um 13.00 Uhr (!!!)

SSC Phönix Kisdorf               -                      SVE Comet Kiel

Vorschau!!  Vorschau!!  Vorschau!!       Vorschau!!